Alle Artikel in der Kategorie “Firmenliquidität

Firmenliquidität
Kommentare 0

Praxis: Die eigene Bank im Unternehmen

Viele, die das Prinzip des Betriebssparens – also Mitarbeiterfinanzierte Firmenliquidität mit staatlicher Ausfallgarantie – grundsätzlich verstanden haben, fragen immer wieder: Wie läuft denn das nun in der Praxis? Dass das Geld nun nicht mehr für Direktversicherungen, Pensionskassen, Pensionsfonds usw. überwiesen wird, sondern im Unternehmen bleibt… Weiterlesen

Kommentare 0

Fachkräfte gewinnen und binden – auch ohne Rekordgehälter

Die Suche nach motivierten Fachkräften gestaltet sich nicht nur in Branchen wie IT oder Maschinenbau zunehmend schwieriger. Die hochqualifizierten Schulabgänger sind heftig umworben und entscheiden sich immer öfter für Unternehmen die Ihnen nicht nur berufliche Perspektiven bieten, sondern auch intelligente und attraktive Vergütungs- und Vorsorgelösungen… Weiterlesen

Kommentare 0

Mitarbeiteridentifikation, Liquidität . . . aber ganz schön komplex !?!

Höhere Mitarbeiteridentifikation Gerade für mittelständische Unternehmen hält die pauschaldotierte Unterstützungskasse (pdUK) neben einer deutlichen Steigerung der Mitarbeiteridentifikation mit ihrem Arbeitgeber (Corporate Identity) zusätzlich einen ganz entscheidenden Vorteil bereit: Die Beschäftigten verschaffen dem Unternehmen kontinuierlich Liquidität. Deshalb bezeichnen Experten die pdUK vorzugsweise auch als „Unternehmensbank“ oder… Weiterlesen